Bequem schlafen - Die richtige Isomatte entscheidet

Nach einem langen Tag in der Natur ist vor allem eines wichtig, bequem Schlafen! Einen großen Anteil am Schlafkomfort hat neben dem Schlafsack vor allem die Isomatte. Die Isomatte erfüllt zwei wesentliche Aufgaben. Zum einen liegt man darauf deutlich bequemer als auf dem harten Untergrund und zum anderen isoliert sie den Körper vor dem kalten Boden. Auch bei warmen Schlafsäcken, wird die Füllung auf der unteren Seite durch den Körper zusammengedrückt. Durch die fehlende Luftschicht, geht dann vor allem hier viel Wärme verloren! Wer aber jetzt nach einer Isomatte sucht, stellt schnell fest, dass das Angebot nahezu unüberschaubar geworden ist. Neben den klassischen EVA-Matten (Standardmatten zum Aufrollen), sind heute vor allem mit Luft gefüllte Matten verbreitet! Des Weiteren gibt es noch besondere Varianten, wie eine mit Daunen gefüllte Luftmatte, die ich bislang aber nie im Einsatz hatte! 

EVA - Matte

Als "EVA-Matten" bezeichnet man Isomatten, die aus einer Art Schaumstoff bestehen. Diese Matten sind leicht, sehr günstig und robust. Ein entscheidender Nachteil dieser Matten besteht im größeren Packmaß. Außerdem bleibt der Komfort etwas hinter den mit Luft gefüllten Matten zurück. Um Gewicht zu sparen, kann man diese Matten dafür problemlos unter das Zelt legen und hiermit zumindest bei kleinen Zelten die Zeltunterlage,  oft auch Groundsheet oder Footprint genannt, ersetzen. Des Weiteren lassen sich diese Matten hervorragend außerhalb des Zeltes nutzen. Auch ein Totalausfall ist im Gegensatz zu Luft gefüllten Matten ausgeschlossen.

Mit Luft gefüllte Matten

Hier wird grundsätzlich zuerst einmal zwischen selbst aufblasenden Matten und denen die selbst aufgeblasen werden müssen unterschieden. Mit Luft gefüllte Matten spielen ihren Vorteil des geringen Packmaßes bei gleichzeitig niedrigem Gewicht nur im hochpreisigen Segment voll aus. Nachteile sind die höhere Anfälligkeit für Defekte, der hohe Preis und der Totalausfall im Falle eines Defekts! Dennoch habe ich zwei dieser Matten im regelmäßigen Einsatz: Zum einen die "Therm-a-rest NeoAir XLite" und die "NeoAir XTherm" vom selben Hersteller. Die letztere macht mir subjektiv einen robusteren Eindruck, wobei ich mit Beiden noch keine Defekte hatte! Beide Matten müssen selbst aufgepumpt werden. Dies kann entweder einfach mit dem Mund geschehen, oder man verwendet einen Pumpsack. Ich selbst bevorzuge letzteres, da es zum einen hygienischer ist und zum anderen Luftfeuchtigkeit in der Matte vermeidet. Der im Packsack integrierte Pumpsack ist allerdings viel zu klein und daher in meinen Augen unbrauchbar! Leider muss der große Pumpsack extra gekauft werden. Wer nicht bereit ist zwei Matten zu kaufen, sollte vor dem Kauf über den Einsatzzweck nachdenken. Wer auf das letzte Gramm achtet und im Winter lieber zuhause bleibt, kann bedenkenlos zur NeoAir Xlight greifen. Wer dagegen auch im Winter unterwegs ist, sollte über den Kauf der NeoAir Xtherm nachdenken.

 

(Anmerkung ich habe die Modelle von 2013 im Einsatz. )

 

Update 12.10.2015:

 

Bei Meiner Xtherm Matte haben sich auf der OBERseite einige kleine Löcher im Falz gebildet. Außerdem löst sich gerade eine Schicht des Materials.

Sobald ich mehr über den Ablauf der Garantie weiß, werde ich hier berichten!

 

Update 17.02.2016:

 

Die Matte wurde, zusammen mit einer Deutsch und Englischsprachigen Fehlerbeschreibung, Ende Januar an die Weiterleitungsstelle in Deutschland gesendet. Obwohl eine Bearbeitungszeit von 3-4 Wochen angegeben wird, ist eine neue Matte bereits vor einigen Tagen bei mir eingetroffen!

Auch wenn die Matte nicht irgendwo am Ende der Welt ausgetauscht wird, ist es schön zu sehen, dass die lebenslange Garantie (sogar ohne Kaufbeleg) wirklich eingehalten wird! 

Großes Lob an Therm-a-rest!

 

Die defekte Matte wurde von mir an folgende Adresse gesendet:

  

Weiterleitungsstelle für

Cascade Designs Reparaturen

Katharinenstr. 7

90762 Fürth

Deutschland

 

 

Die Irische Adresse lautet:

 

Cascade Designs, Ltd.

Repairservice

Dwyer Road

Midleton, Co. Cork

Irland

Fax: 00800-4210 4210

E-Mail: consumer@cascadedesigns.ie 

 

Mehr zum Ablauf der Garantie findet ihr unter: http://www.therm-a-rest.net/garantie.php

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Latricia Ayers (Donnerstag, 02 Februar 2017 13:11)


    It's an amazing post in support of all the online users; they will take advantage from it I am sure.

  • #2

    Arleen Calnan (Donnerstag, 02 Februar 2017 15:27)


    Hi, Neat post. There is an issue with your web site in web explorer, may test this? IE still is the market leader and a huge element of people will miss your fantastic writing due to this problem.

  • #3

    Fae Gillie (Freitag, 03 Februar 2017 15:36)


    I think the admin of this website is in fact working hard in favor of his web page, since here every material is quality based material.