Slowenien

Heute sollte es nun endlich nach Slowenien und von dort weiter Richtung Rijeka in Kroatien gehen. Also setzte ich mich direkt nach Frühstück in Bewegung. Schon am Vormittag des 18. März, konnte ich die Slowenische Grenze passieren. Nach einigen Kilometern hielt ich an einem Supermarkt um noch etwas zum Essen zu kaufen. Die Strecke durch Slowenien war recht hügelig aber leider auch stark befahren. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0